Telekom Slovenije im Halbjahr mit deutlichem Gewinneinbruch

26. August 2010, 14:09
posten

Nettogewinn ging um 85 Prozent auf 4,3 Mio. Euro zurück - Umsatz legte um 1 Prozent auf 414,3 Mio. Euro zu

Die staatliche slowenische Telekom Slovenije hat im ersten Halbjahr einen Nettogewinn von 4,3 Mio. Euro erzielt, ein Rückgang um 85 Prozent im Jahresvergleich. Der Umsatz legte um 1 Prozent auf 414,3 Mio. Euro zu, berichtete die slowenische Nachrichtenagentur STA. Im ersten Quartal 2010 war das Telekomunternehmen in die roten Zahlen gerutscht und wies noch einen Verlust von 633.000 Euro aus. (APA)

 

Share if you care.