Westwood-Schuhe seit 1973

26. August 2010, 12:05
posten

Vivienne Westwood ist seit 40 Jahre im Modegeschäft tätig - Eine Retrospektive widmet sich ihren Schuhkollektionen

London - Die britische Designerin Vivienne Westwood (69) blickt in einer Ausstellung auf 40 Jahre im Modegeschäft zurück. Die Retrospektive konzentriert sich allerdings ausschließlich auf Westwoods Schuhkollektionen seit 1973. Die Schau wurde am Donnerstag im Kaufhaus Selfridges in London eröffnet und ist noch bis 22. September zu sehen.

Ausgefallene Schuhmode

Die Modekönigin und Punk-Ikone beeinflusste mit ausgefallenen Entwürfen die Schuhmode. 1981 stellte sie etwa Piratenstiefel vor, die mit Lederschnallen verziert sind. Zu sehen sind auch die ausgefallenen Highheels "Super Elevated Gillie" mit XXL-Absatz. Naomi Campbell stolperte damit 1993 auf dem Laufsteg.

200 Kreationen

Die Retrospektive zeigt fast 200 unterschiedliche Schuhkreationen der Modeschöpferin. Die Ausstellung hat Westwood mitentworfen. Westwood hatte vor 40 Jahren mit ihrem Partner Malcom McLaren, späterer Manager der Punkgruppe Sex Pistols, eine Modeboutique in London eröffnet und die Branche aufgemischt. (APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Vivienne Westwood mit Schuhen seit 1973.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Diese Schuhe brachten sogar Naomi Campell zu Fall: Super Elevated Gillie-Schuhe von Westwood.

Share if you care.