Altägyptische Siedlung mit Bäckerei ausgegraben

25. August 2010, 15:59
7 Postings

Ehemaliger Handelsposten in Oase freigelegt

Bild 1 von 3

Kairo - In der Libyschen (bzw. Westlichen) Wüste Ägyptens, rund 150 Kilometer westlich des Niltals, liegt die Oase al-Charga, eine über 150 Kilometer lange fruchtbare Senke. Dieses Gebiet ist seit der Steinzeit von Menschen bewohnt, Zeugnisse aus den frühen Abschnitten der altägyptischen Geschichte gibt es aber vergleichsweise wenige. Ein amerikanisches Forscherteam hat dort nun die Ruinen einer Siedlung aus der Pharaonenzeit ausgegraben. Diese Siedlung, die in etwa auf das 17. bis 16. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung datiert wurde, dürfte ein Handelsposten gewesen sein.

weiter ›
Share if you care.