Deutsche Wirtschaft mit kräftigem Lebenszeichen

25. August 2010, 13:02
4 Postings

Ifo-Geschäftsklima steigt im August überraschend

Berlin - Die ohnehin gute Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im August überraschend noch einmal verbessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg auf 106,7 Punkte von 106,2 Zählern im Vormonat, teilte das Münchner Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) am Mittwoch mit. Es war der dritte Anstieg in Folge, das Barometer erreichte den höchsten Stand seit Juni 2007. Analysten hatten im Schnitt mit einem Rückgang auf 105,7 Zähler gerechnet. Die 7.000 befragten Unternehmen schätzten die Aussichten für die kommenden sechs Monate nur minimal schlechter ein, die Lage erneut besser ein. Die deutsche Wirtschaft befinde sich in einem stabilen Sommerhoch, sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Das Barometer für die Erwartungen sank nur leicht auf 105,2 Punkte von 105,6 Zählern. Die Lage-Komponente kletterte auf 108,2 Zähler von 106,8 Punkten. Die meisten Experten sagen für das laufende dritte Quartal eine Konjunkturabkühlung voraus. Sie rechnen mit einem Wachstum des Bruttoinlandsproduktes von rund 0,5 Prozent. Im Frühjahrsquartal hatte die Wirtschaftsleistung überraschend um 2,2 Prozent zugelegt und damit so stark wie seit rund zwei Jahrzehnten nicht mehr. (APA/Reuters)

Share if you care.