Intercell: Erste Group senkt Kursziel

25. August 2010, 10:23
posten

Wien - Die Aktienexperten der Erste Group haben in ihrer jüngsten Studie zu den Aktien des heimischen Impfstoffherstellers Intercell das Kursziel von 27,00 auf 22,50 Euro gesenkt. Die Anlageempfehlung behalten sie mit "Buy" aufrecht.

Die Experten ändern ihre Gewinnschätzungen je Aktie und erwarten für 2010 nun einen Verlust von 0,63 (nach: 0,34) Euro je Intercell-Papier. Für 2011 sehen die Experten einen Verlust von 0,30 Euro je Anteilsschein. Im Folgejahr wird aber ein Gewinn von 0,12 Euro je Wertpapier gesehen. Dividendenausschüttungen erwarten die Analysten keine. (APA)

Share if you care.