Pensionist schoss 15-jährigen Mofafahrer an

25. August 2010, 10:11
107 Postings

Projektil blieb im Unterarm des Schülers stecken

Linz - Ein 83-jähriger Pensionist im Bezirk Rohrbach in Oberösterreich wollte am Dienstagabend mit seinem Luftdruckgewehr eine Elster erschießen - und traf stattdessen einen vorbeifahrenden Schüler. Das Projektil blieb im rechten Unterarm des 15-Jährigen stecken.

Dem Schüler musste das Projektil aus dem Unterarm entfernt werden. Der Pensionist muss mit einer Anzeige rechnen.(APA)

Share if you care.