EVN: Analysten erwarten Ergebnisanstieg

24. August 2010, 15:16
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) rechnen für die am Donnerstag anstehenden 9-Monatszahlen des heimischen Energieversorgers EVN mit einer leichten Steigerung beim Umsatz und deutlicheren Zuwächsen bei den Ergebniskennziffern.

Beim Umsatz rechnen die Experten der RCB mit einer leichten Steigerung von 2.150,2 Mio. Euro in den ersten neun Monaten 2009 auf 2.187,3 Mio. Euro in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres. Dies würde ein Plus von 1,70 Prozent ergeben.

Deutlichere Zuwächse werden bei den Ergebniszahlen prognostiziert. Das Betriebsergebnis (Ebit) wird mit plus 7,7 Prozent auf 193,0 Mio. Euro geschätzt, beim Nettogewinn nach Minderheiten gehen die Analysten von einem noch kräftigeren Anstieg von 21,2 Prozent auf 212,9 Mio. Euro aus.(APA)

Share if you care.