Windows 95 startete vor 15 Jahren

24. August 2010, 14:51
153 Postings

Betriebssystem brachte präemptives Multitasking - Insgesamt fünf Versionen bis 1997

Microsofts erstes 32-Bit-Betriebssystem mit grafischer Oberfläche für Privatnutzer, Windows 95, wird 15 Jahre alt. Am 24. August 1995 wurde das Betriebssystem, mit MS-DOS-Unterbau, in den Handel gebracht. Mit der, bis zu diesem Zeitpunkt, größten Werbekampagne machte Microsoft auf sich aufmerksam. Die Einführung des "Start-"Knopfs wurde in der Fernsehwerbung mithilfe der Rolling Stones und dem Lied "Start me Up" beworben.

Arbeit

Vor der Einführung war Windows 95 unter dem Arbeitstitel "Chicago" oder auch Windows 4.0 bekannt. Die im August veröffentlichte Ausgabe trägt die Versionsnummer 4.00.950 und unterstützt bei 32-Bit-Programmen präemptives Multitasking. Damals konnten Anwendungen allerdings noch für die komplette Blockade des Systems sorgen.

Versionen

Im August 1996 bringt Microsoft Windows 95b in Version 4.00.1111, nachdem Windows 95a einige Monate zuvor nur wenige Neuerungen brachte. Win 95 unterstützt damit das FAT32-Dateisystem, außerdem wird Microsofts Internet Explorer 3 fester Bestandteil des Betriebssystems. Eine weitere Version im Mai 1997 bringt Internet Explorer 4, die letzte Ausgabe Windows 95c erscheint gegen Ende des Jahres. Der Windows 95 Support wurde am 31. August 2001 für Unternehmen und Privatkunden eingestellt. (red)

Links

Microsoft

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bill Gates vor einer Videoleinwand auf welcher der neue "Start-"Knopf beworben wird.

Share if you care.