Die effizientesten Flieger der Welt

24. August 2010, 12:40
56 Postings

Pfuhlschnepfen schaffen 11.000 Kilometer nonstop in acht Tagen und lassen Forscher rätseln

Lund - Wenn es darum geht, nonstop in der Luft unterwegs zu sein, dann kann sich jedes Flugzeug vor der Pfuhlschnepfe verstecken. Der von Menschenhand erzeugte Rekordhalter heißt QinetiQ Zephyr und wird mit Solarzellen betrieben. Bei idealem Sonnenschein schafft es die unbemannte Drohne gerade einmal, 82 Stunden am Stück zu fliegen.

Im Vergleich zu den Langstreckenflügen der Pfuhlschnepfe nimmt sich dieser Wert nachgerade lächerlich aus: Die Vögel, die den Winter in Neuseeland verbringen und die übrige Zeit in Alaska leben, legen in acht bis neun Tagen über 11.000 Kilometer zurück. Und zwar tun sie das ohne jede Schlaf- oder Fresspause, wie Forscher erstmals 2007 anhand der Daten eines an einer Pfuhlschnepfe befestigten Minisenders dokumentieren konnten .

Geringer Treibstoffverbrauch

Der schwedische Ökologe Anders Hedenström hat nun untersucht, wie diese Leistung möglich ist. So hat er errechnet, dass die Pfuhlschnepfen während ihres Flugs stündlich nur 0,41 Prozent ihrer Körpermasse verbrennen - "ein extrem geringer Wert im Vergleich zu anderen Zugvögeln" .

Daneben gibt es aber noch andere Faktoren, wie er im Fachblatt "PLoS Biology" 8 (5) schreibt: zum Beispiel die Geschwindigkeit, die mit rund 50km/h ziemlich hoch ist, sowie eine perfekte aerodynamische Form. Dazu kommt das ideale Verhältnis von Körpergewicht und Größe, um genug Energie für die lange Reise mit an Bord zu haben. (Das Gewicht wird vor der Reise übrigens verdoppelt.)

Einige Rätsel um die Wunderflieger sind indes noch ungelöst: etwa, wie sie sich orientieren oder warum sie statt der rund 9.500 km Luftlinie einen bis zu 2.000 km langen Umweg nehmen. (tasch/DER STANDARD, Printausgabe, 24. 8. 2010)

  • Perfekte Aerodynamik und geringer Verbrauch ermöglichen die Rekordflüge der Pfuhlschnepfen.
    foto: phil battley

    Perfekte Aerodynamik und geringer Verbrauch ermöglichen die Rekordflüge der Pfuhlschnepfen.

Share if you care.