Paarungswilliger Walbulle legt große Show hin

23. August 2010, 15:36
24 Postings

Für Buckelwale ist nun die Saison für Brautwerbung und Fortpflanzung - im September geht es zurück in die Antarktis

Canberra - Wer ist hier der Boss? Gar keine Zweifel an der Antwort ließ ein Buckelwalbulle aufkommen, der Whalewatchern vor der Küste von Hamilton Island im äußersten Nordosten Australiens eine spektakuläre Show lieferte. Das großgewachsene Männchen sprang meterweit aus dem Wasser, drehte sich in der Luft um die eigene Achse und schlug mit der Schwanzflosse auf die Wasseroberfläche.

Derzeit laufen in der Region, in der die Buckelwale eines ihrer Winterquartiere haben, die jährlichen Paarungswettkämpfe. Die bis zu 30 Tonnen schweren Männchen versuchen dabei einander zu imponieren und Konkurrenten in der Gunst der Weibchen auszustechen. Dieses Schauspiel wird sich mehrfach wiederholen, da sich weder Bullen noch Kühe mit einem einzigen Paarungspartner pro Saison zufriedengeben. Bis September halten sich die Tiere in den tropischen Gewässern der Region auf, ehe sie Richtung Antarktis zu ihren Krill-Weidegründen zurückkehren. Die Jungen werden in einem Jahr wieder im warmen Norden zur Welt kommen. (red)

Share if you care.