T-Mobile stellt neue Tarife vor

23. August 2010, 11:50
85 Postings

Mobilfunker läutet damit einen neue Runde im Preiskampf ein

T-Mobile stellte am Montag neue Tarife vor - und läutet damit einen neue Runde im Preiskampf der Mobilfunker ein. Die der Mindestvertragsdauer der Tarife HIT 300, HIT 1000, HIT 1500, HIT 2000 und HIT 55 PLUS beträgt 24 Monate. Neukunden müssen eine Aktivierungsgebühr in der Höhe von 49.90 Euro und 10 Euro „SIM-Kartenkosten" berappen. Die Taktung beträgt 60/60.

3,7 Millionen


Der zweitgrößte heimische Netzbetreiber konnte im ersten Halbjahr das Ergebnis steigern, musste aber ein Minus beim Umsatz hinnehmen. Der Umsatz verminderte sich gegenüber den ersten sechs Monaten 2009 um 5,9 Prozent auf 491 Mio. Euro. Im zweiten Quartal wurde ein Rückgang um 4,7 Prozent auf 243 Mio. Euro verzeichnet. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte um 17 Prozent auf 144 Mio. Euro zu. Im zweiten Quartal gab es allerdings ein Minus von 12,9 Prozent (61 Mio. Euro). 


Die Zahl der Kunden erhöhte sich im ersten Halbjahr um 8,8 Prozent auf 3,7 Millionen. (red)

 

  • Artikelbild
  • Übersicht: Die neuen Hit-Tarife von T-Mobile

    Übersicht: Die neuen Hit-Tarife von T-Mobile

Share if you care.