Schoeller-Bleckmann: Erste Group erhöht Kursziel

23. August 2010, 09:50
posten

Wien - Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen Schoeller-Bleckmann (SBO) aufgrund von höheren Gewinnschätzungen von bisher 40,5 auf nunmehr 43,6 Euro nach oben revidiert. Das Anlagevotum "hold" wurde von den Experten hingegen unverändert beibehalten.

Die Schätzung für den Gewinn je Aktie 2010 lautet nun auf 1,63 Euro. Für die Folgejahre 2011 und 2,12 rechnen die Analysten nun mit einem Gewinn von 2,35 bzw. 3,01 Euro je Anteilsschein. Die Dividendenprognose für die Jahre 2010 bis 2012 lauten auf 0,50 bzw. 0,75 sowie 1,00 Euro je Aktie. (APA)

Share if you care.