Woody Allen von Carla Bruni begeistert

22. August 2010, 22:52
12 Postings

"Nichts wird herausgeschnitten" - Ehemann Nicolas Sarkozy wurde am Set zum Schweigen verdonnert

Rom - US-Starregisseur Woody Allen schwärmt von den Schauspielkünsten der französischen Präsidentengattin Carla Bruni-Sarkozy. Sie sei bei den Dreharbeiten zu seiner Romantik-Komödie "Midnight in Paris" "sehr professionell" aufgetreten, sagte er in einem Interview mit der italienischen Zeitung "Corriere della Sera.

"Sie hat ihre Rolle neben Owen Wilson so gut gespielt, dass jedes Bild mit ihr im Film gezeigt wird. Nichts wird herausgeschnitten." Der Streifen mit Bruni-Sarkozy in einer Nebenrolle soll 2011 in die Kinos kommen.

Für ihren Mann, Staatspräsident Nicolas Sarkozy, gab es während dessen Stippvisite bei den Dreharbeiten in Paris keine Sonderbehandlung. "Wie alle anderen Besucher musste er sich ruhig verhalten, um am Rande des Sets bleiben zu dürfen", erzählte Allen. "Wir haben ihm Kopfhörer gegeben, damit er hören konnte, was Carla sagt. Er war zufrieden." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Woody Allen gibt Carla Bruni und Owen Wilson Regieanweisungen

Share if you care.