Van-Gogh-Gemälde aus Museum gestohlen

22. August 2010, 13:02
posten

Meldungen vom Fund des Bildes "Vase und Blumen" im Wert von 50 Millionen Dollar erwiesen sich als falsch

Kairo - Aus einem kleinen Kunstmuseum in Kairo ist ein wertvolles Gemälde des niederländischen Malers Vincent van Gogh gestohlen worden. Der Wert des Kunstwerkes, das 30 mal 30 Zentimeter misst, wird auf 50 Millionen US-Dollar (knapp 39 Millionen Euro) geschätzt. Nach Angaben der ägyptischen Behörden ist es bereits das zweite Mal, dass jemand das Bild "Die Mohnblumen" aus dem Mohammed- Mahmud-Chalil-Museum entwendet hat. Einige Jahre nach dem ersten Diebstahl von 1978 war das Gemälde im Golfemirat Kuwait wieder aufgetaucht und nach Kairo zurückgebracht worden.

Auch am Samstagabend - nur wenige Stunden nach dem Diebstahl - hieß es, das Kunstwerk sei schon gefunden worden. Angeblich wurde es auf dem Flughafen von Kairo bei einem jungen Paar aus Italien entdeckt, das am Samstag zu den nur rund ein Dutzend Besuchern des Museums gehört hatte. Doch kurze Zeit später erklärte Kulturminister Faruk Husni, diese von seinem Ministerium verbreitete Information sei falsch. Nach dem Gemälde wurde am Sonntag immer noch gesucht. Es war im Museum aus dem Rahmen geschnitten und gestohlen worden.

Die Regierung hatte sofort alle Grenzposten alarmiert, um zu verhindern, dass das Kunstwerk aus dem Land gebracht wird. Am Kairoer Flughafen wurden alle Koffer durchsucht. "Selbst die Diplomaten müssen ihre Taschen öffnen", sagte ein Verantwortlicher. Normalerweise wird bei den Kontrollen am Flughafen weniger auf Gemälde geachtet, sondern eher auf gestohlene Altertümer aus der Pharaonenzeit.

Das von der Familie des Kunstsammlers Mohammed Mahmud Chalil gestiftete Museum im Herzen von Kairo beherbergt auch Werke von Claude Monet, Henri de Toulouse-Lautrec, Paul Gauguin und Auguste Rodin. Da Kairo mit den Pyramiden, der islamischen Altstadt, dem koptischen Viertel und dem Ägyptischen Museum viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, zieht das kleine Kunstmuseum nicht so viele Touristen an wie vergleichbare Museen in anderen Metropolen. (APA)

Share if you care.