Zweite Runde bringt Bayern gegen Bremen

21. August 2010, 22:21
1 Posting

Prödl: "Schöne Aufgabe"

Hamburg - In der zweiten Runde des DFB-Pokal kommt es bereits zum Finale der Vorsaison FC Bayern München gegen SV Werder Bremen. Das hat die Auslosung am Samstagabend ergeben. Damit könnte es auch zu einem Österreicherduell David Alaba gegen Sebastian Prödl/Marko Arnautovic kommen. "Das ist eine schöne Aufgabe, wir freuen uns auf das Spiel. Für den Pokalsieg müssen wir sowieso alle schlagen, außerdem haben wir mit den Bayern ja auch noch eine Rechnung offen", sagte Prödl.

Das Finale in Berlin hatten die Münchner im Mai klar mit 4:0 für sich entschieden. Mit Eintracht Frankfurt (Ümit Korkmaz) gegen den Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach (Bernhard Janeczek) gegen Bayer Leverkusen kommt es zu zwei weiteren direkten Bundesliga-Duellen. Die Zweitrundenspiele werden am 26. oder 27. Oktober ausgetragen. (APA)

Die Spiele der 2. DFB-Cup-Runde mit österreichischer Beteiligung:

TuS Koblenz - Hertha BSC (Beichler, Djuricin)
SV Elversberg - 1. FC Nürnberg (Okotie)
Chemnitzer FC - VfB Stuttgart (Harnik)
Hallescher FC - MSV Duisburg (Maierhofer)
FSV Frankfurt (Langer) - FC Schalke 04
Eintracht Frankfurt (Korkmaz) - Hamburger SV
Borussia Mönchengladbach (Janeczek) - Bayer Leverkusen
1899 Hoffenheim (Ibertsberger, Özcan) - FC Ingolstadt 04
Alemannia Aachen - FSV Mainz 05 (Ivanschitz, Fuchs)
Bayern München (Alaba) - Werder Bremen (Prödl, Arnautovic)
1. FC Kaiserslautern (Hoffer, Walch, Knaller) - Arminia Bielefeld

Share if you care.