ATX: Höhepunkt der Berichtssaison, kleines Plus

20. August 2010, 16:20
posten

Ein Kommentar von Günther Artner aus dem Equity Weekly der Erste Group

Die Höhepunktwoche der Berichtssaison in Wien brachte ein Indexplus von 2,1%, was somit einen durchaus positiven Verlauf zeigt. Die Quartalsberichte standen diesmal ganz klar im Fokus der Analysten und Anleger. Positiv in Szene setzen (mit besser als erwarteten Ergebnissen) konnte sich jedenfalls SBO und voestalpine. Ca. wie erwartet berichteten Vienna Insurance Group, Mayr-Melnhof und Wienerberger. Etwas enttäuschend war der  Ergebnisausblick bei Intercell. Bei Telekom Austria belasteten zwar Einmaleffekte, der Ausblick fiel allerdings sogar besser als erwartet aus. Insgesamt war SBO aufgrund des sehr guten Ergebnisses und des guten Ausblicks der Gewinner der Woche mit +11,9%, gefolgt von Wienerberger (+6.8%) und Raiffeisen Int. (+3,8%).

Auf der Verliererseite standen diesmal eher die defensiveren Werte wie EVN (-3,4%), Mayr-Melnhof (-2,8%) und Flughafen Wien (-2,5%). Am Gesamtbild des Marktes hat sich damit aber nicht viel verändert. Die Zick-Zack Bewegungen setzen sich fort, wobei das fundamentale Bewertungsbild eindeutig zugunsten von Aktien spricht. Dies ist allerdings in vielen Ländern Europas genau so und heißt nicht, dass diese günstige Bewertung nicht auch noch einige Zeit länger so bleiben kann. Anleger sind weiter risikoavers und warten auf ein klareres Bild punkto zukünftiger Konjunkturentwicklung. Kurzfristig sehen wir derzeit kaum einen größeren Kurstrigger, weshalb eine Fortsetzung der volatilen Seitwärtsbewegung am wahrscheinlichsten erscheint.

Am besten setzt man als Anleger auf fundamental gesunde Unternehmen mit guter Profitabilität, moderater Verschuldung und lässt sich von der täglichen Volatilität nicht anstecken. Gute Werte für eine solche Strategie sind aktuell Semperit, RHI, Vienna Insurance Group, OMV, Immofinanz, voestalpine oder Kapsch TrafficCom. Genau diese Strategie setzen wir aktuell auch in den Research-Zertifikaten um.

Share if you care.