HP plant WebOS-Tablet für Anfang 2011

20. August 2010, 12:26
5 Postings

Pläne wurden gegenüber Investoren bestätigt - Deckt sich mit bisherigen Aussagen des Unternehmens

Anfang-August erklärte Hewlett-Packard (HP), dass man bei hauseigenen Tablets in Zukunft auf Palms WebOS setzen werde. Nun hat das Unternehmen die Pläne für ein Gerät mit WebOS als Betriebssystem bestätigt, berichtet die Branchenseite Precentral.

Tablet mit WebOS

In einem Gespräch mit den Investoren wurde einem HP-Verantwortlichen die Frage gestellt, ob der Verkauf von Tablet-Computern negativen Einfluss auf den Netbook-Markt habe. HP reagierte indirekt auf die Frage und erklärte, es werde "ein WebOS-basiertes Produkt Anfang 2011" auf den Markt kommen. Nachdem HP vor rund zwei Wochen erklärte, dass man ausschließlich bei Tablet-Computern auf WebOS als Betriebssystem setzen werde, gilt ein HP-Tablet als sehr wahrscheinlich. Auf Netbooks soll weiterhin Windows in Betrieb bleiben. (pd)

  • Gegenüber Investoren ließ HP durchblicken, dass man einen Tablet mit WebOS für Anfang 2011 plane.
    foto: palm

    Gegenüber Investoren ließ HP durchblicken, dass man einen Tablet mit WebOS für Anfang 2011 plane.

Share if you care.