SP-Landesparteitag: Häupl als Parteichef wiedergewählt

26. April 2003, 16:07
14 Postings

97 Prozent für Wiener Bürgermeister - Seit zehn Jahren Chef der mächtigsten Landesgruppe

Wien - Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (53) ist am Samstag zum Vorsitzenden der Wiener SPÖ wiedergewählt worden. Beim Landesparteitag im Wiener Austria Center erhielt er 733 der insgesamt 758 gültigen Delegiertenstimmen, das sind 96,7 Prozent (2001: 95,8 Prozent). Häupl ist seit zehn Jahren Chef der mächtigsten SP-Landesgruppe. Bei einem Parteitag am 24. April 1993 wurde der damalige Umweltstadtrat zum Nachfolger von Hans Mayer gewählt, damals mit 83,1 Prozent der gültigen Stimmen.

Die Riege der fünf Stellvertreter Häupls bleibt unverändert: Stadträtin Renate Brauner wurde mit 91,4 Prozent der Stimmen wiedergewählt, die Nationalrats-Abgeordneten Kurt Eder und Anton Gaal mit 93,5 bzw. 89,1 Prozent, Landtagspräsident Johann Hatzl erhielt 93,4 Prozent und die Gemeinderätin Josefa Tomsik 93,9 Prozent. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.