Interwetten siegt in farbenfrohem Kartenspiel

25. April 2003, 21:42
posten

Zweimal Gelb-Rot beim 2:1-Sieg gegen Kapfenberg

Untersiebenbrunn - SC Interwetten.com kam am Freitag in der 30. Runde der Red Zac Ersten Liga zu einem 2:1-Heimerfolg gegen den SV Kapfenberg. Die Niederösterreicher gingen durch Philipp Katzler in Führung, wenig später musste bei den Gästen noch dazu Alexander Lessnigg mit Gelb-Rot vom Platz. Die Steirer kamen aber durch Milan Rasinger noch vor der Pause zum Ausgleich. Nach dem Wechsel markierte Christian Schandl nach Vorlage des eingewechselten Markus Aigner den Siegestreffer der Hausherren, Aigner vergab danach jedoch zwei tolle Möglichkeiten. Im Finish gab es allerdings auch bei den Untersiebenbrunnern einen Ausschluss: Hannes Winkelbauer sah ebenfalls Gelb-Rot. (APA)

  • SC Interwetten.com - SV Kapfenberg 2:1 (1:1)
    Marchfeld-Stadion, 900, Paukovits

    Torfolge: 1:0 (33.) Katzler, 1:1 (36.) Rasinger, 2:1 (60.) Schandl

    Gelbe Karten: M. Aigner bzw. Wieger, Rainer, Reiter, Binder
    Gelb-Rote Karten: Winkelbauer (81./Foul) bzw. Lessnigg (34./Unsportlichkeit)

    Share if you care.