Brände in Region um Moskau sollen bis Sonntag gelöscht sein

19. August 2010, 19:26
posten

Temperaturen gesunken, Regen angekündigt

In der Region um die russische Hauptstadt Moskau sollen bis Ende der Woche alle Wald- und Torfbrände gelöscht sein. Das sagte Katastrophenschutzminister Sergej Schoigu nach Angaben russischer Nachrichtenagenturen, während die Temperaturen im Land sanken und Regen angekündigt wurde. Ein Feuer auf einer riesigen Müllkippe nahe Moskau verursachte allerdings eine neue, womöglich giftige Rauchwolke.

Schoigu machte seine Ankündigung bei einer Sitzung des Krisenstabs seines Ministeriums. Die Brände sollten bis zum Sonntag alle gelöscht sein, sagte er. Sein Stellvertreter Alexander Tschuprian sagte der Nachrichtenagentur ITAR-TASS, in der Region seien bereits 95 Prozent aller Feuer gelöscht. (APA/AFP)

Share if you care.