Tote bei Gefechten an der Grenze zu Afghanistan

19. August 2010, 17:08
posten

Acht Aufständische und ein Soldat getötet

Islamabad - Ungeachtet der Flutkatastrophe in Pakistan ist es im Nordwesten des Landes zu Gefechten zwischen Taliban-Kämpfern und Sicherheitskräften gekommen. Der Sprecher des paramilitärischen Grenzschutzkorps, Fazal ur Rehman, sagte, acht Aufständische und ein Soldat seien dabei getötet worden.

Taliban hätten im Stammesgebiet Orakzai an der afghanischen Grenze eine Kontrollstelle der Sicherheitskräfte angegriffen, sagte der Sprecher. Als "Vergeltungsmaßnahme" hätten Kampfjets zwei Stellungen der Taliban bombardiert und zerstört.

Die Sicherheitskräfte gehen seit Ende März gegen Extremisten in Orakzai vor. Dabei sind nach offiziellen Angaben Hunderte Aufständische und Dutzende Soldaten getötet worden. Zu Beginn der Fluten in der Region Ende vergangenen Monats waren die Gefechte für rund zwei Wochen abgeflaut. (APA/dpa)

Share if you care.