Intercell: UniCredit senkt Kursziel

19. August 2010, 16:28
posten

Wien - Die Analysten der UniCredit haben ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Impfstoffentwicklers Intercell nach Vorlage der Zweitquartalszahlen von 24,00 Euro auf 21,40 nach unten revidiert. Das Anlagevotum haben die Experten mit "Buy" bestätigt.

Da Intercell die Jahresprognose für 2010 nach unten geschraubt hat und nun mit einem Verlust zwischen 20 Millionen und 40 Millionen Euro rechnet, revidieren auch die UniCredit-Experten ihre Gewinnschätzungen für Intercell.

Die Ergebnisschätzung für das Jahr 2010 lautet nun auf minus 0,57 Euro je Aktie. Im Jahr 2011 rechnen die Experten dann mit einem Minus von 0,44 Euro je Titel. Für die Jahre 2010 und 2011 erwarten die Experten keine Dividendenausschüttungen. (APA)

Share if you care.