Zweite Chance auf Psychologie-Studium

19. August 2010, 13:28
3 Postings

Die Uni Klagenfurt bietet jenen, die am 1. September an anderen Unis scheitern, einen Test am 9. Oktober an

Wien/Klagenfurt - Die Universität Klagenfurt wählt die 115 Studenten für ihr Bachelor-Studium Psychologie bei einer "Qualifizierungsprüfung" am 9. Oktober aus. Davor findet von 4. bis 8. Oktober eine Blocklehrveranstaltung zur "Einführung in die verschiedenen Arbeitsbereiche der Psychologie" statt, zu der man sich von 27. August bis 1. Oktober anmelden kann, hieß es in einer Aussendung der Uni am Donnerstag. Damit haben jene Studenten, die am 1. September bei den Psychologie-Aufnahmeprüfungen an den anderen Unis gescheitert sind, eine zweite Chance auf ein Psychologie-Studium.

Die Uni Klagenfurt wollte ursprünglich aufgrund des starken Andrangs ihr Psychologie-Studium befristet sperren. Nach Widerständen in Uni-Rat und Senat wurden schließlich die Zahl der Studienplätze von 230 auf 115 halbiert. Anders als alle anderen Unis, die ein Psychologie-Studium anbieten, führt die Uni Klagenfurt allerdings keinen Aufnahmetest vor Beginn des Studiums fest, sondern lässt alle Interessenten vorerst zum Studium zu und siebt erst nach der Blocklehrveranstaltung die Studenten aus.

Wer also am 1. September an den Unis Wien, Salzburg, Graz und Innsbruck scheitert, kann sein Glück noch einmal am Wörthersee versuchen - sofern er seinen ÖH- bzw. Studienbeitrag bezahlt. Das Masterstudium Psychologie ist in Klagenfurt heuer frei zugänglich, ab dem kommenden Studienjahr wird die Zahl der Anfänger auf jährlich 90 begrenzt. (APA)

Share if you care.