Nikon 3100: Eine HD-Spiegelreflex für Newbies

19. August 2010, 12:47
88 Postings

Kamera bietet Live-View und verfügt über Funktion zur Aufzeichnung von Full-HD-Filmen

Der Markt der Spiegelreflex-Kameras ist im Umbruch. Kameras müssen mittlerweile Live-View (also die Anzeige des Sucherbildes auf der Gehäuse-Rückseite) und Video-Funktionen mitbringen.
Diese Ausstattung bringt die am Mittwoch vorgestellte Nikon D3100 mit.

CMOS-Bildsensor im DX-Format

Die Spiegelreflex  für "Einsteiger" bietet eine Auflösung von 14,2 Megapixel, eine Funktion zur Aufzeichnung von Full-HD-Filmen (1080p), und Live-View mit schnellem Autofokus. Im Automodus wird bei der Live-View-Fotografie das für die jeweilige Aufnahmesituation passende Motivprogramm ausgewählt. Wird über den Sucher fotografiert, sorgt das Nikon Motiverkennungs-System für „gute" Bilder, indem über ein 420-Pixel RGB-Sensor zunächst das Motiv analysiert und unmittelbar vor der Auslösung die Kameraeinstellungen entsprechend optimiert wird. 

Guide Modus

Ergänzend soll der „Guide-Modus" für tadellose Bilder sorgen. Damit können Nutzer schon vor dem Auslösen anhand von Beispielbildern feststellen, welche Art von Ergebnissen sich mit bestimmten Einstellungen erzielen lassen, z.B. durch Ändern von Belichtungszeit oder Blende. Im neuen permanenten Autofokusmodus (AF-F) stellt die Kamera fortlaufend auf das Motiv scharf, ohne dass Sie den Auslöser gedrückt halten müssen. In der Live-View-Betriebsart kann die Kamera außerdem bis zu 35 Gesichter gleichzeitig erkennen.

649 Euro

Die D3100 ist voraussichtlich ab Ende September 2010 im Handel erhältlich und soll zusammen mit dem mit dem Objektiv AF-S 18-55mm 1:3,5-5,6G VR rund 649 Euro kosten. (red)

Link

Nikon

  •  Die D3100 ist die bisher kleinste und leichteste digitale Spiegelreflexkamera von Nikon

    Die D3100 ist die bisher kleinste und leichteste digitale Spiegelreflexkamera von Nikon

  • Artikelbild
Share if you care.