Lenovo erwirtschaftet wieder Gewinn

19. August 2010, 08:53
posten

Weltmarktanteil des Computerherstellers steigt auf über zehn Prozent

Hong Kong - Der weltweit viertgrößte Computerhersteller Lenovo schreibt dank guter Geschäfte außerhalb von Schwellenländern wieder Gewinn. Die Nachfrage bei der Erneuerung der technischen Ausstattung bei Unternehmen habe zuletzt bereits zugelegt und werde auch in den gesättigten Märkten weiter leicht anziehen, teilte der Konzern mit. Wachstum beim Absatz gebe es auch in China.

Für das abgelaufene Quartal (per Ende Juni) wies Lenovo einen Reingewinn von 54,86 Millionen Dollar (42,6 Mio. Euro) aus und traf damit die Erwartungen der Analysten. Vor einem Jahr hatte noch ein Verlust von 16 Millionen Dollar in den Büchern gestanden. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 50 Prozent auf 5,1 Milliarden Dollar, wobei die Hälfte auf den Heimmarkt China entfällt. Lenovo konnte seinen Weltmarktanteil auf 10,2 Prozent steigern. Vor fünf Jahren hatte der chinesische Hersteller das Computergeschäft des US-Konzerns IBM ("Thinkpad") gekauft. (APA/Reuters/apn)

Share if you care.