Der Wörthersee wird wieder "Pink"

18. August 2010, 10:17
40 Postings

"Pink Lake" lockt zum dritten Mal Schwule und Lesben nach Kärnten - Internationales Festival vom 2. - 5. September am Wörthersee

Klagenfurt - Das Internationale Schwulen- und Lesben-Festival "Pink Lake" geht vom 2. bis 5. September 2010 in Pörtschach am Wörthersee in die dritte Runde. Das Treffen will in diesem Jahr wieder mit Partys und Auftritten von internationalen Künstlern Gäste anlocken. Auf einem Schiff, der MS Pink Lake, werden internationale DJs das Publikum auf dem See unterhalten.

Den Auftakt des Festivals bildet am Donnerstag (2. September) eine von einem Getränkehersteller gesponserte Trachtenparty in der Schlossvilla Miralago in Pörtschach. Laut Veranstalter wird bei der Party Tenor David Lee Brewer erwartet. Am Freitag besteht die Möglichkeit einer gemeinsamen Radtour, abends sticht die MS Pink Lake mit den DJs James aus München und Mark Neo aus Linz in See. Die Black and White Party steigt am Samstag im Congress Center Pörtschach. Tagsüber bieten die Veranstalter ein vielfältiges Angebot an Unternehmungen.

Auf dem Programm stehen dabei noch Auftritte von Mataina, Travestiekünstlerin aus Berlin, und Pop-Kabarettist Holger Edmaier. Das Kombiticket für alle drei Veranstaltungen ist zum Preis von 20 Euro auf der Website erhältlich. Für die jeweiligen Partys sind auch einzelne Tickets zu haben.

Im vergangenen Jahr wurden rund um das Festival rund 4.000 Nächtigungen registriert, die Wertschöpfung wurde von der Wörthersee-Tourismusgesellschaft mit knapp 500.000 Euro beziffert. (APA)

Informationen: Pink Lake

  • Zum dritten Mal feiern Lesben und Schwule am Wörthersee.
    foto: pink lake

    Zum dritten Mal feiern Lesben und Schwule am Wörthersee.

Share if you care.