1.067.000 für die "Liebesg'schichten und Heiratssachen"

17. August 2010, 12:20
posten

Laut ORF die drittbeste Folge in der Sendungsgeschichte

Am Montag sahen bis zu 1.132.000 Zuseher die siebente Folge von Elizabeth T. Spiras "Liebesg'schichten und Heiratssachen". Damit erreicht die Sendung einen Rekord, so der ORF in einer Aussendung: Es ist die reichweitenstärkste Folge seit 2006 und die drittbeste Ausgabe seit Einführung von "Liebesg'schichten und Heiratssachen". Durchschnittlich waren 1.067.000 dabei, als sich sieben Liebesuchende vorstellten.

Der nationale Marktanteil lag bei 43 Prozent. Die nächste Sendung ist am Montag, dem 23. August, um 20.15 Uhr in ORF 2 zu sehen. (red)

Share if you care.