"Smoky Eyes" und rote Lippen

17. August 2010, 13:21
23 Postings

Auffälliges Augen-Make-up und knallroten Lippen: Farbspiele für Fortgeschrittene vertreiben die Herbstmelancholie

Wien - Setzen Sie sich in Szene lautet die Botschaft für das herbstliche Make-up. Ja, bitte, sagen Trendsetterinnen zu ultralangen Wimpern, auffälligem Augen-Make-up oder knallroten Lippen. Farbspiele für Fortgeschrittene vertreiben die Herbstmelancholie.

Smoky Eyes

Bei den Laufstegshows für die Herbst/Winter-Saison hatten es viele DesignerInnen in Sachen Make-up bunt getrieben. "Extravagant, expressiv und exzentrisch lautet das Credo für das Augen-Make-up. Immer und überall", hat zum Beispiel der Kosmetikhersteller Clinique die Botschaft aufgegriffen. Für die Augen: viel Mascara, natürlich in Schwarz. Viel Farbe, verführerisch schimmernd, bringt Cremelidschatten auf die Lider. "Smoky Eyes" haben wieder Saison.

Make-up-Künstlerin Francesca Tolot empfiehlt dazu: "Wenn Ihre Augen eng zusammenstehen, benutzen Sie eine hellere Farbe am inneren Augenwinkel. Bei weiter auseinander stehenden Augen oder einer breiteren Nase nehmen Sie stattdessen einen dunkleren Lidschatten für die inneren Augenwinkel. Um die Augen größer und runder erscheinen zu lassen, tragen Sie eine hellere Farbe in der Mitte des oberen Lids auf. Schimmernder Lidschatten auf dem oberen Lid lässt müde Augen wieder strahlen."

Betonte Fingernägel

Rauchige Augen, schimmernde Lippen und kräftig betonte Fingernägel stellt Estee Lauders Make-up-Chef Tom Pecheux in den Mittelpunkt. Für die besonderen Augenblicke sorgen kräftiges Blau und Violett. Die Lippen schimmern in dezenten Tönen wie blasses Pink. Auffällige Nagellack-Farben wie tiefes Navyblau oder schimmerndes Lila komplettieren den theatralischen Look.

Lippenbekenntnisse

Clarins hingegen macht den Mund zum absoluten Star. Eine Farbenpalette von Rosa bis Pflaume, von Koralle bis Paprika und von Praline bis Dunkelschokolade lenkt die ganze Aufmerksamkeit auf die Lippen. Die Augen werden für diesen raffinierten Look nur leicht betont. Das Gesicht verschönern ganz zarte Töne in Form von Kompaktpuder und Rouge: "Für ein frisches Aussehen betonen Sie die Wangenknochen mit einem glitzernden Korallenrot. Für einen Hauch von Bräune tragen Sie sonniges Beige mit dem Pinsel auf das gesamte Gesicht auf."

Clinique will Lippenstift-Verwenderinnen das Zähnebleichen ersparen: "Wir haben bei den Teilnehmern der Studie festgestellt, dass die auswählten Lippenstiftfarben die Zähne um zumindest einen Farbton weißer erschienen ließen. Subtile Blau-Nuancen haben einen sofortigen Aufhellungs-Effekt", sagte der New Yorker Zahnarzt Paul Siu über das kosmetische "Bleaching". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Smoky Eyes": Jede Menge dunkler Lidschatten, Eyeliner und Mascara.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ebenfalls tragbar: Knallrote Lippen.

Share if you care.