Wikileaks-Gründer wird Kolumnist für schwedische Tageszeitung

17. August 2010, 08:34
1 Posting

"Aftonbladet" ist eine der auflagenstärksten Zeitungen

Der Gründer der Internet-Plattform Wikileaks will sich in Schweden als Zeitungskolumnist betätigen. Das linksgerichtete Boulevardblatt "Aftonbladet" werde ihm zwei Mal im Monat Platz einräumen, um über die Arbeit von Wikileaks zu schreiben, sagte der Australier Julian Assange am Montag.

Erst vergangenen Monat hatte die Website, auf die vorwiegend klassifizierte Dokumente hinaufgeladen werden, mit der Veröffentlichung von geheimen Operationsberichten der US-Streitkräfte in Afghanistan weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Das "Aftonbladet" ist eine der auflagenstärksten schwedischen Zeitungen und gilt als Stimme der Linken. (APA()

 

Share if you care.