Rumänischer Diplomat als Spion verhaftet

16. August 2010, 21:43
posten

Verdächtiger wollte Militärgeheimnisse kaufen

Moskau - Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat am Montag einen rumänischen Diplomaten wegen Spionageverdachts festgenommen. Der Agent sei verhaftet worden, als er einem russischen Bürger Militärgeheimnisse abkaufen wollte. Das teilte der FSB nach Angaben der Agentur Itar-Tass in Moskau mit.

Der Mann habe als erster Sekretär der politischen Abteilung an der rumänischen Botschaft gearbeitet, eigentlich sei er aber Mitarbeiter des rumänischen Geheimdiensts. "Bei ihm ist Spionageausrüstung beschlagnahmt worden, die seine feindliche Tätigkeit gegen die Russische Föderation völlig enthüllt", teilte der FSB mit. Das rumänische Außenministerium in Bukarest erklärte, es wolle den Fall nicht kommentieren. (APA/dpa)

Share if you care.