Metallsammlung mit Kratzern

16. August 2010, 12:04
9 Postings

Was Altstoffe betrifft, bleiben die Österreicher fleißige Sammler, besonders PET-Getränkeflaschen werden sorgfältig getrennt und wiederverwertet

Wien - Die Österreicher haben im 1. Halbjahr d.J. 370.000 Tonnen Verpackung und Altpapier im Haushaltsbereich gesammelt. Bei den Kunststoffverpackungen stieg das Sammelvolumen im Jahresvergleich um 2,3 Prozent auf 68.500 Tonnen, teilte die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) am Montag mit. Geringere Sammelmengen gab es konjunkturbedingt bei den Metallverpackungen mit 15.300 Tonnen (-2,0 Prozent) und bei der Sammlung von Kartonagen und Altpapier (286.300 Tonnen, -1,4 Prozent).

Besonders erfreulich sei die Entwicklung bei der PET-Getränkeflasche. Mittlerweile werden 8 von 10 Flaschen getrennt gesammelt und verwertet. Fünf davon werden nach dem Recycling bereits wieder für Getränkeflaschen oder Lebensmittelverpackungen eingesetzt, die übrigen Mengen zu Fasern verarbeitet und der kleinste Teil wird thermisch genutzt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.