Litauischer Innenminister zurückgetreten

25. April 2003, 18:27
posten

Polizeiskandal: Beamte sammelten Informationen über Politiker

Vilnius - Der litauische Innenminister Juozas Bernatonis hat am Freitag seinen Rücktritt erklärt und damit die Konsequenzen aus einem politischen Skandal gezogen. Dies teilte Ministerpräsident Algirdas Brazauskas in Vilnius am Rande einer Parteisitzung mit. Anfang des Monats hatte Bernatonis einen hochrangigen Polizeibeamten beschuldigt, Geheiminformationen über Spitzenpolitiker zu sammeln, und ihn suspendiert. Eine parlamentarische Untersuchungskommission hatte die Vorwürfe am Mittwoch als "unbegründet" eingestuft. Brazauskas äußerte sich nicht zur Nachfolgerfrage. (APA/dpa)

Share if you care.