AUA reduziert Preise um bis zu 50 Prozent

25. April 2003, 18:45
12 Postings

Austrian zieht aus anhaltend geringer Nachfrage Konsequenzen

Wien - Wegen anhaltend geringer Nachfrage hat die AUA ab sofort ihre Tarife bis Ende August um bis zu 50 reduziert. Voraussetzung ist, dass ein Wochenende inkludiert ist. Highlights sind Städtereisen ab 149 Euro nach Rom, Mailand, Venedig, London, Dublin, Amsterdam, Brüssel oder Istanbul.

Ab 249 Euro geht es nach Warschau, Bukarest, Sofia, Vilnius, St. Petersburg, Krakau, Tirana, Minsk oder Kiev. Von Wien nach Budapest und Prag bereits ab 99 Euro.

Von ganz Österreich werden die Ferienziele Nizza, Barcelona, Palma de Mallorca, Malta, Athen, Thessaloniki, Bologna und Florenz um 199 Euro angeboten. Nach Lissabon, Porto und Faro in Portugal geht's ab 249 Euro. Finnland, Kopenhagen, Stockholm, Götheborg, Oslo und Helsinki gibt es um 249 Euro, Ägypten um 299 Euro.

Überseedestinationen (Mindestaufenthalt sechs Tage) wie New York, Washington, Toronto und Montreal können ab 399 Euro gebucht werden. Von Österreich nach Deutschland gelten unverändert die Preisangebote ab 110 Euro. Alle Preise sind exklusive Steuern und Gebühren. (cr/DER STANDARD Print-Ausgabe, 26.4.2003)

Link

AUA

Share if you care.