Catherine Deneuve derzeit in Wien

25. April 2003, 12:38
posten

Die Diva des französischen Films dreht derzeit internationale TV-Koproduktion in Österreich

Wien - Catherine Deneuve ist derzeit in Wien. Die Grande Dame des französischen Films dreht erst das zweite Mal in Wien, was verhältnismäßig wenig ist bei Fernsehproduktion über 60 Kinofilmen.

Als "großes europäisches Filmereignis" kündigte ORF-Filmchef Heinrich Mis den TV-Zweiteiler "Marie Bonaparte" an, bei dem Deneuve die Hauptrolle spielt. An ihrer Seite stehen u. a. Heinz und Anne Bennent, Gertraud Jesserer, Elisabeth Orth und Christoph Moosbrugger. Zu sehen sein soll "Marie Bonaparte" im kommenden Jahr.

Das filmische Wiedersehen mit Heinz Bennent - die beiden drehten schon 1980 Francois Truffauts "Die letzte Metro" - weckte bei Deneuve "keine nostalgischen Gefühle". Doch sei es eine "ganz natürliche Begegnung" gewesen, wie mit "einem Freund, den ich wiedergefunden habe".

Ob Wien sich seit Deneuves letztem Aufenthalt denn verändert habe, kann sie nicht sagen: "Ich habe wenig Zeit zum Flanieren, was frustrierend ist". Eines könne sie jedoch mit Bestimmtheit feststellen: "Die Schokolade ist immer noch so gut wie früher". Ihr Image als "schönste Frau der Welt", wie sie von der amerikanischen Presse genannt wurde, "bedeutet mir nicht sehr viel. Und: Mit der Zeit sollten die Leute sich etwas anderes einfallen lassen...". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.