Tirol: Zwölfjähriger vom Fahrrad gestürzt und von Auto überrollt

25. April 2003, 11:29
posten

Schüler war mit dem Fahrrad in einer scharfen Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und stürzte vor dem Auto

Innsbruck - Vom Fahrrad gestürzt und von einem entgegenkommenden Auto überrollt worden ist am Donnerstag ein Schüler in Fritzens (Bezirk Innsbruck-Land). Der Zwölfjährige erlitt dabei einen doppelten offenen Unterschenkelbruch sowie zahlreiche Prellungen am ganzen Körper, meldete die Gendarmerie am Freitag.

Der Schüler war mit seinem Fahrrad in einer scharfen Kurve aus vorerst nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und stürzte unmittelbar vor den Pkw. Die 45-jährige Lenkerin des Autos konnte nicht mehr ausweichen und überrollte den Jungen mit dem linken Vorderreifen.

Nach der Erstversorgung durch die Rettung Wattens wurde das Unfallopfer mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck gebracht. Der Verletzungsgrad war schwer.(APA)

Share if you care.