Mann erschoss Hund, zündete Auto an, tötete sich

14. August 2010, 19:21
87 Postings

Hintergründe unklar

Wien - Dramatische Szenen am Samstagnachmittag in Wien-Penzing: Nach Angaben der Polizei hat ein 71-jähriger Mann in der Amundsenstraße zunächst seinen Hund erschossen. Dann zündete er sein Auto an. Schließlich tötete er sich selbst. Die Hintergründe waren zunächst völlig unklar. (APA)

Share if you care.