US-Tour abgebrochen

14. August 2010, 11:07
posten

Nach europäischer auf US-amerikanische Serie wegen Finanzproblemen abgesagt

Washington - Beach-Volleyball hat nicht nur in Europa, sondern auch in Nordamerika mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Die letzten fünf Turniere der höchsten amerikanischen Tour (AVP) mussten wegen fehlender Gelder abgesagt werden. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird die Turnierserie, zu der die besten US-Teams um die Olympiasieger Todd Rogers/Phil Dalhausser regelmäßig antraten, auch 2011 nicht durchgeführt werden. Anfang dieser Saison hatte bereits der europäische Verband CEV seine European Tour absagen müssen. Übrig blieb neben der World Tour einzig die EM, die diese Woche in Berlin in Szene geht. (APA/Si)

Share if you care.