Weitere sechs Dissidenten entlassen

14. August 2010, 09:10
11 Postings

Häftlinge sollen nach Spanien ausreisen dürfen

Havanna - Kuba will weitere sechs politische Häftlinge nach Spanien ins Exil ausreisen lassen. Das teilte die katholische Kirchenführung in dem Land am Freitagabend in Havanna mit. Die sechs gehören zu einer Gruppe von 75 Oppositionellen, die 2003 unter dem Vorwurf, Spione der USA zu sein, zu langen Haftstrafen verurteilt worden waren.

Insgesamt 52 Häftlinge sollen frei gelassen werden

Unter dem Druck der internationalen Gemeinschaft und unter Vermittlung der katholischen Kirche hatte die kubanische Regierung Anfang Juli zugestimmt, die noch einsitzenden 52 Häftlinge sukzessive aus der Haft zu entlassen und auszuweisen. Bisher sind 20 von ihnen nach Spanien ausgereist. (APA)

Share if you care.