Wenger verlängert bei Arsenal

14. August 2010, 13:08
posten

Langzeit Manager unterschreibt neuen Vertrag - Meisterschaft als klares Ziel

Wien/London - Arsenal-Revolutionär Arsène Wenger wird dem Klub aus dem Norden Londons erhalten bleiben. Der französische Fußball-Trainer hat sich am Samstag einen neuen Dreijahresvertrag bis zum Ende der Saison 2013/14 unterschrieben. "Mein Herz gehört zu Arsenal und es ist mein Verlangen, dieses Team Titel gewinnen zu sehen", wird Wenger auf der Arsenal-Website zitiert. "Mein Engagement und mein Antrieb sind so stark und frisch wie immer."

Er amtiert seit 1996 bei Arsenal und führte die Gunners sportlich wie organisatorisch in die Moderne. Seine Methoden galten als vorbildlich und wirkten für die Konkurrenz als Initialzündung. Denn in seiner ersten vollen Saison gewann Wengers Team das Double. Seit dem Auszug aus Highbury ins neue Emirates Stadium (auch das ein Projekt unter Federführung des Managers) im Jahr 2006, konnte jedoch kein Titel mehr gewonnen werden.

Die Meisterschaft ist demnach auch das klare Ziel Wengers, es wäre die erste für Arsenal seit 2004. "Erfolg bedeutet eine Steigerung im Vergleich zum letzten Jahr. Das heißt: die Liga zu gewinnen. Man kann nicht Dritter werden und dann sagen, in der nächsten Saison will ich dahinter liegen."

Tatsächlich könnte die traditionell junge Arsenal-Mannschaft diesmal so weit gereift sein, um den Ansprüchen ihres Chefs zu genügen. Dieser vermittelt jedenfalls Vertrauen in seine Auswahl: "Ich glaube, es wird gut laufen."

Die Liga sei ausgeglichener als in den vergangenen Jahren, so Wenger. "Was seit letztem Jahr anders ist: Jeder kann Punkte verlieren. Die Meisterschaft ist in dieser Saison offen." Arsenal startet am Sonntag bei Liverpool in die Saison. (red)

Share if you care.