"Unsere Persönlichkeit folgt uns durch die Zeit"

14. August 2010, 12:19
8 Postings

Untersuchung: Charakterzüge von Volksschülern noch 40 Jahre später vorhanden

New York - Charakterzüge von Kindern überdauern oft bis ins Erwachsenenalter. Eine Studie an Volksschülern zeigt, dass deren Eigenheiten selbst 40 Jahre später noch vorhanden waren. "Wir bleiben erkennbar dieselbe Person", sagt der Forscher Christopher Nave von der Universität von Kalifornien in Riverside. "Unsere Persönlichkeit folgt uns durch die Zeit und Lebenslagen, wo immer wir auch hingehen."

Die Psychologen werteten die Daten von Volksschülern aus Hawaii aus, deren Charakter während der 1960er Jahre von Lehrern beurteilt wurde. 144 Teilnehmer wurden 40 Jahre später erneut anhand von Gesprächen eingeschätzt. Jene Probanden, die einst als sehr gesprächig galten, zeigten als Erwachsene mittleren Alters dominantes und sozial geschicktes Verhalten. Frühere "Anpassungsfähigkeit" stand nun mit fröhlichem und wissbegierigem Verhalten in Zusammenhang, frühere "Impulsivität" mit späterer Redseligkeit und lautem Sprechen und frühere Tendenzen zur "Selbst-Minimierung" wurden mit Unsicherheit und Bescheidenheit im Erwachsenenalter in Zusammenhang gebracht. "Die Persönlichkeit ist ein Teil von uns und unserer Biologie", sagt Nave, dessen Studie im Fachblatt "Social Psychological and Personality Science" erscheint. (APA/apn/red)

Share if you care.