Internet Explorer 9: Erste Beta kommt Mitte September

13. August 2010, 10:46
9 Postings

Soll Microsoft mit der Konkurrenz aufschließen lassen - Spekulationen über abgespecktes Interface

In den letzten Monaten hat Microsoft eine Reihe von Technology Previews für die kommende Generation seines Browsers zum Download freigegeben. Dabei gewährte man bislang aber nur einen sehr begrenzten Ausblick auf den Internet Explorer 9, bieten diese Previews doch kein vollständiges Browser-Interface - und verheimlichen somit auch kommende Features in diesem Bereich.

Interface

Damit sollte nun aber bald Schluss sein: Am 15. September will der Softwarekonzern die erste Beta des IE9 der Öffentlichkeit präsentieren, unter dem Titel "Beauty of the web" lädt man zu einem Presse-Event nach San Francisco. Als relativ sicher gilt, dass Microsoft dem aktuellen Trend zur Reduktion des Browser-Interfaces folgt und entsprechend mit einem neuen Look aufwarten kann. Die Gerüchteküche will hier etwa auch wissen, dass Microsoft auf ein sehr simples Interface a la Google Chrome setzen wird.

Standards

Mit dem IE9 will Microsoft verlorenes Terrain gegenüber der Konkurrenz gutmachen, ein Unterfangen, das schon bei den aktuellen Previews deutlich wird. So rangiert der IE9 in Javascript-Benchmarks derzeit unter den besten Browsern, auch mit der Unterstützung aktueller Webstandards wie HTML5 und CSS3 kann man aufwarten. Zudem beschleunigt man die Seitendarstellung per Direct2D und DirectWrite, selbst Canvas-Support hat man mittlerweile integriert. (apo, derStandard.at, 13.08.10)

  • Microsoft lädt zum "Beauty of the Web"-Event am 15. September.
    grafik: microsoft

    Microsoft lädt zum "Beauty of the Web"-Event am 15. September.

Share if you care.