Historischer Kalender

15. August 2010, 00:00
1 Posting

15. August

1235 - Kaiser Friedrich II. verkündet auf einem Hoftag den Mainzer Reichslandfrieden, das erste Reichsgesetz, das auch in deutscher Sprache erlassen wird. Es bedeutet zugleich die endgültige Aussöhnung zwischen Staufern und Welfen. Otto ("das Kind"), Enkel von Heinrich dem Löwen, wird zum Herzog von Braunschweig und Lüneburg erhoben.

1760 - Siebenjähriger Krieg: Preußenkönig Friedrich II. besiegt in der Schlacht von Liegnitz (heute Legnica in Polen) mit insgesamt rund 8.000 Gefallenen die Österreicher unter Feldmarschall Gideon Ernst Freiherr von Laudon.

1785 - Mit der Verhaftung von Kardinal Fürst Louis de Rohan beginnt die sogenannte "Halsbandaffäre", ein Betrugsskandal am französischen Hof, in den auch Königin Marie Antoinette verwickelt ist.

1925 - In der Schweiz wird die Radiogenossenschaft Bern mit dem Sender in Münchenbuchsee gegründet.

1930 - Der Stummfilm "Unter den Dächern von Paris" von René Clair wird erstmals in Berlin gezeigt.

1940 - Errichtung des SS-"Führungshauptamts" als Kommandozentrale der deutschen Waffen-SS (die Ende 1940 eine Stärke von 150.000 Mann hat). Wegen ihrer Beteiligung am Holocaust und an zahlreichen Kriegsverbrechen wird die Waffen-SS 1946 vom Internationalen Militärgerichtshof in Nürnberg zur verbrecherischen Organisation erklärt.

1950 - Das bis dahin schwerste bekannte Erdbeben richtet im indischen Unionsstaat Assam schwere Schäden an, etwa 1.500 Menschen kommen ums Leben.

1960 - Die Republik Kongo (Brazzaville) wird von Frankreich in die Unabhängigkeit entlassen. Der katholische Priester Abbé Fulbert Youlou wird erster Staatspräsident.

1960 - Mit der Päpstlichen Bulle "Magna quae" von Papst Johannes XXIII. wird die das Burgenland umfassende Diözese Eisenstadt errichtet. Der Apostolische Administrator Stefan László wird erster Diözesanbischof (bis 1992).

1975 - Bei einem Militärputsch in Bangladesch wird der Staatsgründer und Präsident Scheich Mujibur Rahman ermordet. Der konservative Moslempolitiker Khondakar Moshtaqe Ahmed wird von der Armee zum Präsidenten ausgerufen.

1990 - Der 1974 aus der Sowjetunion ausgewiesene Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Alexander Solschenizyn wird zusammen mit anderen Intellektuellen rehabilitiert und erhält die sowjetische Staatsbürgerschaft zurück, welche Solschenizyn jedoch nicht annimmt, da ihm die Rehabilitierung nicht weit genug geht. Ein Jahr später wird auch die Anklage wegen "Vaterlandsverrates" aufgehoben. Solschenizyn kehrt 1994 nach Russland zurück.

2005 - Durch Verfügung von Regierungschef Ariel Sharon beginnt Israel nach 38-jähriger Besetzung den Rückzug aus dem Gaza-Streifen. Heftige Proteste der Siedlerbewegung.

Geburtstage

Hl. Antonius von Padua, Theologe/Prediger (1195-1231)
Matthias Claudius, dt. Dichter (1740-1815)
Thomas De Quincey, engl. Schriftsteller (1785-1859)
Walter Crane, engl. Maler/Illustrator (1845-1915)
Jacques Ibert, frz. Komponist (1890-1962)
Manfred von Brauchitsch, dt. Rennfahrer (1905-2003)
Josef Klaus, öst. Politiker, Bundeskanzler 1964-70 (1910-2001)
Elisabeth Kallina, öst. Schauspielerin (1910-2004)
Leonie Ossowski, dt. Schriftstellerin (1925- )
Michael (Mike) Connors, US-Schriftsteller (1925- )
Oscar Emmanuel Peterson, kanad. Jazzmusiker (1925-2007)
Alain Juppé, frz. Politiker (1945- )
Begum Khaleda Zia, bangladesch. Politikerin (1945- )
Anne, brit. Prinzessin (Tochter von Königin Elizabeth II.) (1950- )
Karlheinz Essl jr., öst. Komponist, Klangkünstler, Elektronik-Performer, Musik-Kurator und Kompositionsprofessor (1960- )
Chris Byrd, US-Boxer (1970- )

Todestage

Constantin Fahlberg, dt. Chemiker (1850-1910)
Maria Kahle, dt. Lyrikerin (1891-1975)

(APA)

Share if you care.