Iranischer "Held der Freiheit der Weltpresse"

10. August 2010, 18:45
1 Posting

Journalist und Dissident geehrt

Der iranische Journalist und Dissident Akbar Ganji (50) ist vom Internationalen Presse-Institut (IPI) zum diesjährigen "Helden der Freiheit der Weltpresse" erklärt worden.

Aufgrund seiner kritischen Publikationen gegen das islamische Regime verbrachte Ganji sechs Jahre im Teheraner Evin-Gefängnis. Das Foto zeigt ihn nach seiner Entlassung 2006 nach einem Hungerstreik schwer gezeichnet. (DER STANDARD; Printausgabe, 11.8.2010)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Akbar Ganji verbrachte sechs Jahre im Gefängnis.

Share if you care.