Gefüllte Schweinsbrust mit geschmortem Chinakohl

81 Postings

Der Aufwand um den großen Braten lohnt sich, vor allem wenn man sich an Wolfgang Müllers Buch "Schwein“ orientiert

Bild 1 von 20
derstandard.at/tinsobin

Zutaten für vier Personen

Zubereitungszeit drei Stunden

1 kg Schweinsbrust (ausgelöst, geschröpft und für die Füllung eingeschnitten)

125 ml Milch
80 g altbackene Semmeln
3 Eier
1 Jungzwiebel
1 EL Butter
Petersilie
1 Zweig Liebstöckl
Frischer Thymian
1 EL Öl
200 g Zwiebeln und Suppengemüse für das Röstgemüse
50 g Butter
125 ml Bier
25 g eiskalte Butterflocken
Salz, Pfeffer, Muskat

1 Endiviensalat oder Chinakohl
50 g Butter
125 ml Geflügelfond
1 hart gekochtes Ei
1 Jungzwiebel
1 Tomate
Majoran, Petersilie
Salz, Pfeffer

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.