Weezer-Hommage an Hurley aus "Lost"

10. August 2010, 14:43
30 Postings

Album wird Mitte September erscheinen

Los Angeles - Mitte September wird das neue Album der US-Rockband Weezer erscheinen, der Nachfolger von "Raditude" aus dem Jahr 2009. Details zum Album gab Weezer-Frontmann Rivers Cuomo nun gegenüber dem NME bekannt. Wie schon auf "Raditude" hat die Band erneut mit anderen Songschreibern zusammengearbeitet, diesmal waren Ryan Adams und der 68-jährige Countrymusiker Mac Davis, der das in der Elvis-Version berühmt gewordene "In the Ghetto" geschrieben hatte, mit dabei. Der Grundsound des Album soll an die Harmonien der 60er Jahre angelehnt sein: Cuomo zog Vergleiche von den Beatles bis zu den Beach Boys - aber "mit Metallica-Gitarren".

Das Cover wird ein Foto des Schauspielers Jorge Garcia zieren, des Darstellers von Hugo "Hurley" Reyes aus der heuer zu Ende gegangenen Kult-Serie "Lost". "Hurley" wird zugleich der Titel des Albums sein. Laut Cuomo ging die Band eine Reihe potenzieller Titel durch, die die Ästhetik der zehn enthaltenen Songs zusammenfassen würden, ehe man sich der Erkenntnis fügte, dass die Fans es ohnehin nur "das Hurley-Album" nennen würden. (red) 


Link
Weezer

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Rivers Cuomos Muse: Jorge Garcia alias "Hurley"

Share if you care.