Europas Börsen schließen mit Abschlägen

10. August 2010, 18:55
posten

Rohstoffwerte und Tourismusbranche tendieren schwächer

Wien - Die wichtigsten europäischen Aktienmärkte haben am Dienstag mit Verlusten geschlossen. Der Euro-Stoxx-50 notierte um 0,96 Prozent oder 27,25 Punkte tiefer bei 2.800,02 Punkten. Gründe waren die enttäuschenden Konjunkturdaten aus China und den USA. Darüber hinaus verhielten sich die Anleger abwartend, da am Dienstagabend die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank Fed ansteht.

Im Fokus standen weiter die Rohstoffwerte, Bauwerte sowie die Tourismusbranche, welche zu den größten Verlierern zählten. Tui Travel brachen um 9,97 Prozent auf 203,1 Pence ein, nachdem das Unternehmen ein Quartalsergebnis an der unteren Grenze der Prognosen veröffentlichte. Der Reiseveranstalter gab bekannt, dass die Gesamtjahreszahlen eher am unteren Ende der Markterwartungen liegen würden. Auch die Aktien des Konkurrenten Thomas Cook Group rutschten um 7,36 Prozent auf 183,9 Pence ab. Das europäische Branchenumfeld präsentierte sich leichter.

Im Rohstoffsektor musste das weltgrößte Minenunternehmen BHP Billiton Abschläge in Höhe von 2,31 Prozent auf 1.991,5 Pence hinnehmen. Auch die Aktien des schweizerisch-britischen Bergbaukonzerns Xstrata sanken um 2,95 Prozent auf 1.053 Pence und die Titel des französischen Zementherstellers Lafarge ermäßigten sich um 0,83 Prozent auf 40,15 Euro. Analysten von Goldman Sachs hatten die Lafarge-Titel auf "neutral" abgestuft. Rio Tinto ermäßigten sich ebenfalls um 1,97 Prozent auf 3.387,5 Pence.

Gdf Suez verloren um 1,57 Prozent auf 26,37 Euro. Das Unternehmen stimmte nun der Übernahme des britischen Konkurrenten International Power zu. International Power sanken um 1,95 Prozent auf 372,6 Pence. Die zwei Konzerne gründen ein neues Unternehmen, in dem International Power aufgeht. An diesem werden die Aktionäre von Gdf Suez 70 Prozent halten. Die International Power-Aktionäre erhalten im Gegenzug eine spezielle Dividende in Höhe von 92 Pence je Aktie. (APA)

Börse     Index          Schluss   Diff (P) Diff (%)
Wien ATX 2.485,69 - 42,07 -1,66
Frankfurt DAX 6.286,25 - 65,35 -1,03
London FT-SE-100 5.376,41 - 34,1 -0,63
Paris CAC-40 3.730,58 - 46,79 -1,24
Zürich SPI 5.651,93 - 2,11 -0,04
Mailand FTSE MIB 21.259,89 - 81,73 -0,38
Madrid IBEX-35 10.718,50 - 94,10 -0,87
Amsterdam AEX 333,14 - 2,75 -0,82
Brüssel BEL-20 2.561,71 - 9,31 -0,36
Stockholm SX Gesamt 332,05 - 3,12 -0,93
Europa Euro-Stoxx-50 2.800,02 - 27,25 -0,96
Share if you care.