Andritz: RCB erhöht Kursziel

10. August 2010, 11:22
2 Postings

Wien - Die Analysten der RCB haben ihr Kursziel für die Aktie der heimischen Andritz in Reaktion auf die am Montag vorgelegten Ergebnisse von 50 auf 54 Euro erhöht. Die Empfehlung für die Andritz-Aktie wurde aber angesichts ihrer jüngsten Kurssteigerungen von "buy" auf "hold" revidiert.

Zusätzliche positive Impulse für den Aktienkurs könnten gute Nachrichten zum brasilianischen Staudamm-Projekt Belo Monte bringen, schreiben die Analysten. Das Projekt sei noch nicht im Bewertungsmodell enthalten und würde das Kursziel um weitere 0,6 Euro erhöhen. Andritz hat wie berichtet für das Staudammprojekt im brasilianischen Regenwald mitgeboten, aber noch keinen Auftrag erhalten.

Die RCB prognostizierte für Andritz einen Gewinn von 2,74 Euro je Aktie im laufenden Geschäftsjahr 2010. Die Schätzung für 2011 lautet auf 3,34 Euro. Die Prognose für die Dividende liegt bei 1,20 Euro (2010) bzw. 1,50 Euro (2011) je Aktie. (APA)

 

Share if you care.