Explosion eines Sterns in 3D

10. August 2010, 19:52
12 Postings

Diskussion um "Billy the Kid", ein Stimmungsbarometer auf Twitter-Basis, ein Rekord-Hagelkorn und spannende archäologische Funde

Bild 1 von 22

Raumstation

Beim längsten Außeneinsatz in der Geschichte der Internationalen Raumstation ist es zwei Astronauten nicht gelungen, das defekte Kühlsystem der ISS wie geplant zu reparieren. Nach acht Stunden und drei Minuten im All mussten die US-Amerikaner Doug Wheelock und Tracy Caldwell Dyson ihr Manöver am Samstag beenden, ohne alle für den Tag geplanten Arbeiten erledigt zu haben. Die Reparatur gilt als hoch kompliziert, weil die Leitungen sehr fest angeschlossen sind und die Ersatz-Pumpe etwa 350 Kilogramm schwer ist.

Weiterlesen

weiter ›
Share if you care.