Sprudelndes Ergebnis für Schlumberger

10. August 2010, 10:46
posten

Der heimische Sekt- und Spirituosen­hersteller wächst im ersten Quartal sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis

Wien - Der börsenotierte Sekt- und Spirituosenhersteller Schlumberger hat im 1. Quartal 2010/2011 (April bis Juni) sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis einen Zuwachs eingefahren. Der Umsatz stieg um 4,3 Prozent auf 50,6 Mio. Euro, das Betriebsergebnis (EBIT) verdoppelte sich von 175.000 auf 360.000 Euro. Das Ergebnis des ersten Quartals lasse wegen der Dominanz des Weihnachtsgeschäftes keine genaue Auskunft über das zu erwartende Gesamtergebnis zu, teilte das Unternehmen am Dienstag ad hoc mit.

Der Aktienkurs der Stammaktie lag per Ende Juni 2010 mit 19,21 Euro um 9,8 Prozent über dem Vorjahreswert. Die Vorzugsaktie lag zum selben Zeitpunkt mit 19,20 Euro um 28,5 Prozent über dem Vorjahr. Wie berichtet wird der Vorstand bei der Hauptversammlung am 8. September 2010 eine Dividende von 73 Cent je Aktie vorschlagen. (APA)

Share if you care.