34 Jähriger am Mirnock von Blitz getroffen

8. August 2010, 20:18
39 Postings

Mutter reanimierte leblosen Sohn - Opfer ins Landeskrankenhaus Villach geflogen

Klagenfurt - Ein 34 Jahre alter Kärntner ist Sonntagnachmittag am Mirnock (Bezirk Villach Land) in Kärnten bei einem Blitzschlag schwer verletzt worden. Laut ORF Kärnten war der Mann gemeinsam mit seiner Mutter unterwegs gewesen, als in unmittelbarer Nähe ein Blitz einschlug.

Die Frau kam nach kurzer Bewusstlosigkeit wieder zu sich. Es gelang ihr, ihren leblosen Sohn zu reanimieren und Hilfe zu holen. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landekrankenhaus Villach geflogen. (APA)

Share if you care.